Keine Lust mehr auf Stressbelastung? Das geht. Ich zeig dir, wie auch du das hinkriegst.


Herzlich willkommen. Schön, dass du auf meiner Seite bist.

 

Ich bin Silvia, von Industriefachwirtin, Stressmanagement-Guru und Hypnosecoach und helfe Menschen, die das Gefühl haben, sich zwischen allen Fronten aufzureiben, und Stress sie auffrisst  zu innerer Ruhe und Gelassenheit und somit zu besseren Entscheidungen und mehr Erfolg.

 

Ich weiß noch, wie mich Freunde belächelt haben, als ich mit der Hypnose angefangen hab. Das sei doch eine brotlose Kunst und für was eigentlich gut? Das sei doch alles mehr oder weniger Hokuspokus.

 

Aber kennst du das Gefühl, wenn von etwas so überzeugt bist, dass du nicht davon abzubringen bist, weil es in dir brennt und du das anderen Menschen zeigen willst?

 

Das war vor knapp 10 Jahren und seither weiß ich auch, wie schwierig das ist, da mein Thema leider voll von Vorurteilen ist. Und das völlig ungerechtfertigt.

 

Hypnose ist voller ungeahnter Möglichkeiten und dabei das Natürlichste auf der Welt. Da darfst du dir ruhig mal zu Gemüte führen, dass wenn man ein Maßband nehmen würde unser Bewusstsein keine 2 cm lang, aber unser Unterbewusstsein 11 km ausmacht.

 

Also wenn wir uns mit Hypnose und dem Zustand darin, der sogenannte Trance, beschäftigen, dann beschäftigen wir uns mit uns selbst, mit nichts fremdem. Punkt!

 

Glücklicherweise kann ich heute mit Hilfe des Internets und den Medien darin, ganz andere Aufklärungsarbeit leisten als das früher der Fall war. Ein Hoch der Technik. Bin begeistert.

 


Nichtsdestotrotz hab ich über die Jahre gesehen, dass schon allein die Entspannung aus der Hypnose gut tut, es aber für die Stressbewältigung noch mehr braucht.  Und da Stress immer mehr zunimmt hab ich mich und mein Unternehmen  weiterentwickelt.  Ich biete heute das komplette Stressmanagement und  die Burnout-Prävention an und coache Menschen, die lernen wollen, mit Stress und neuen Herausforderungen besser umzugehen, Stress zu vermeiden, zu bewältigen und abzubauen. Das beinhaltet einerseits organisatorische Themen  und Fragestellungen, zum Beispiel:

- wie organisiere ich mich besser, so dass auch Zeit für  mich übrig bleibt?
- wie kann ich es schaffen, dass ich mich nicht mehr über alles ärgern muss und wenn ich mich doch mal ärgere, ich das leichter wegstecken kann?
- wie kann ich auf Knopfdruck vom Alltag abschalten, mich regenerieren und entspannen?
und vieles mehr.
Keine Angst, die Hypnose gibt es immer auch noch, weil sie einfach unschlagbare Vorteile bietet.  Denn wenn auch dein Kopf nicht mehr weiter weiß,  dein Unterbewusstsein hat auf jeden Fall einen Plan und das hilft. Und wer würde wohl auf diesen immensen Vorteil verzichten wollen?  Wichtig zu erwähnen, sie ist Kür, keine Pflicht. Also in meinem Angebot kannst du sie nutzen, wenn du das möchtest.

 

All das möchte ich machen, weil ich Menschen helfen und zeigen will, dass es Wege aus der Stress Falle und Stressbelastung gibt.

 

Oft machen  diese Menschen nämlich gar  nichts, weil sie nicht wissen was und machen einfach so weiter, in der Hoffnung, dass es schon keine ernsthaften Konsequenzen haben wird. Leider 

unterschätzen sie die Gefahr eines Burnouts und/oder überschätzen ihre eigenen Energiereserven und das führt im schlimmsten Fall irgendwann zum Kollaps des gesamten Systems, denn Körper und Geist hängen untrennbar zusammen.

 

Ich stehe für:

✔️ Klarheit: Als ehemalige Export-Spezialistin, die mit kompliziertesten Sachverhalten konfrontiert war weiß ich, dass so was nur mit System gelingt

✔️Direktheit: Ich rede nicht um den heißen Brei, sondern sage, was Sache ist

✔️Offenheit: Ich nutze gern auch mal unkonventionelle Methoden, der Nutzen steht im Vordergrund und meine Einstellung ist, erst anschauen, dann urteilen

✔️Ehrlichkeit: ja, wenn du bereit dafür bist, eine ehrliche Meinung zu hören, doch manchmal tut das auch weh

✔️Konsequente Umsetzung.  Das hab ich in meinem 2. Bildungsweg gelernt
✔️Den Blick auf das Wesentliche: Ich hab immer das große Ganze im Blick, Erbsenzählerei ist nicht mein Ding

 

Was macht mich anders, als andere Anbieter? Ich hab mich schon oft geärgert über Menschen, die nicht richtig zuhören und dann an der völlig falschen Stelle ansetzen. Da könnte man auch mit dem Zaunpfahl winken, es würde gar nicht bemerkt werden. Ich hör bei dir auch die Zwischentöne, sehe Dinge im Zusammenhang, weiß dann wo der Schuh wirklich drückt und fange genau da an.

 

Meine langjährige Erfahrung soll nun auch dir helfen zu erfahren, wie du wieder lernst auf deine innere Stimme zu hören, um zu fühlen was dir gut tut und was du brauchst, um gesund zu bleiben. Und wie du deine Gedanken sortieren und lenken kannst, um aus der Kraft des positiven Denkens wieder neue Energie zu schöpfen.

 

Damit wirst du ruhiger und ausgeglichener, gehst achtsamer und rücksichtsvoller mit dir, deiner Umwelt und allen Mitgeschöpfen um. Das entwickelt deine Persönlichkeit weiter und macht die Welt ein klein wenig besser.

 

Und wenn ich es als Migränepatient zu Ruhe und Gelassenheit schaffe, obwohl bekannt ist, dass Menschen mit Migräne eine veränderte Gehirnrinde haben und viel mehr Sinnesreize aufnehmen als andere Menschen, dann schaffst du das auch!

 

Meine Vision ist, dass viel mehr Menschen durch ein regelmäßiges "in-sich-gehen", also entspannen oder meditieren,  weniger aggressiv und unzufrieden sind, sondern wieder mehr Ruhe  und Ausgleich finden, mehr Feingefühl, Verständnis und Rücksicht entwickeln und dass daraus dann ein "Miteinander" anstatt "Gegeneinander" entsteht.

 

Ich bin ein sehr mitfühlender Mensch und leide mit, wenn es Mensch oder Tier schlecht geht. Ich mag gute Comedy und bin bei traurigen Filmszenen nah am Wasser gebaut.


Ich schreibe und fotografiere unheimlich gern, bin eine gute Zuhörerin und liebe alles was mit Nüssen und Schokolade zu tun hat, Aktivitäten im, um oder auf dem Wasser und Tiere, ganz besonders Katzen, aber auch Hunde etc. Und ich bin ein großer Fan von Sprichwörtern und Weisheiten. Denn wie heißt es doch so schön:  "In der Kürze liegt die Würze."

 

Ich liebe meine Heimat viel zu sehr, als dass ich sie verlassen möchte. Aber mein größter Wunsch ist es, eines Tages zeitweise am Meer zu leben, um in der Sonne zu liegen, die Wärme zu genießen, die Augen zu schließen und einfach dem Rauschen des Meeres zuzuhören.

 

Und mein Lebenstraum ist, etwas zu erschaffen, dass bleibt, auch wenn ich nicht mehr da bin, Häusle bauen und Familie gründen waren da obligatorisch

 

Mit entspannten Grüßen und bis bald?

 

Silvia  

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.