Über mich


Mein Name ist Silvia Gunsilius und ich bin zur  Hypnose  auf der Suche, nach etwas, daß mir hilft,  denn ich bin schon seit frühester Jugend Schmerzpatientin und leide an Migräne. Auch meine Mutter litt fast ihr ganzes Leben darunter und da man trotz aller Untersuchungen keine körperliche Ursache bei  mir finden konnte und überhaupt darüber noch viel zu wenig bekannt ist, glaube ich, daß zumindest auch ein Teil Vererbung mit dabei ist.

 

Wie jeder junge Mensch hatte ich früher Pläne, von denen sich aber viele nicht umsetzen ließen, da mich die Schmerzen oft ausgebremst haben. Wenn zum Beispiel das Wetter umgeschlagen ist bin ich regelmäßig im Dunkeln gelegen, manchmal ganze Wochenenden lang, Freunde und Bekannte kannten das schon. Trotzdem war es für sie immer unbegreiflich, da sie sich über die Sonne freuten, es aber für mich da wirkliche Pein bedeutete.

 

Resigniert habe ich dennoch nicht, da ich vom Naturell her eine Kämpferin bin. Ich habe trotz eines Vollzeitjobs und einer jungen Familie und diesen ganzen unproduktiven Tagen, die hauptsächlich am Wochenende stattfanden, und ich mich vor Schmerzen im Bett wandt, den zweiten Bildungsweg gemacht und mehrere Berufe in der Industrie erlernt.

 

Ich hatte früher immer auch an die Schulmedizin geglaubt und daß man etwas gegen die Migräne finden würde, habe auch alles ausprobiert, was es dabei jemals gab und war dafür an der naheliegenden Universitätsklinik. Habe auch Präventionsmedikamente versucht, leider ohne Erfolg.Am Ende waren es "nur" Schmerzmittel, die mir blieben.

 

Das soll sich jetzt nicht undankbar anhören, denn ich war natürlich auch froh, daß es Tabletten gab, die es "etwas" gelindert haben, wenn gleich jeder Migränegeplagte weiß, daß das schwierig ist, also mit normalen Kopfschmerzen nicht vergleichbar, da dort die Schmerzen tatsächlich u. U. komplett weg sind. Bei Migräne ist es ganz wichtig, die Medikamente sehr frühzeitig zu nehmen, um überhaupt etwas zu erreichen. Daß dabei aber oftmals die Schmerzen trotzdem noch so stark bleiben, daß man denkt, der Kopf würde einem zerspringen.

 

Daher hab ich auch im alternativen Bereich nach einer Lösung gesucht, bei Heilpraktikern mit Akupunktur u.ä. bin dann zu Entspannungstechniken gekommen, wie zu Autogenem Training, Muskelentspannung nach Jacobsen usw. Das hat mit gut getan, die Schmerzen hat es aber nicht beseitigt. Dabei hab ich erfahren, wie wichtig regelmäßige Entspannung ist.

 

Dann hab ich die  Hypnose entdeckt und das war der Zeitpunkt, als das erste Mal die Schmerzen weniger häufig aufgetreten sind und ich war begeistert. Alles fühlte sich auf einmal so leicht an, so entspannt und unverkrampft. Ein Leben fast ganz ohne Schmerzen war bis dato für mich unvorstellbar, nun konnte ich dies das erste Mal "live" erleben. Deshalb wollte ich die unendlich vielen Möglichkeiten der Anwendung von Hypnose auch anderen Menschen zeigen. Da dies normalerweise nur regional möglich ist, hab ich "Mein Mentaltraing" entwickelt, eine Hördatei in MP3-Format, die nur knapp 10 Minuten lang ist, also ideal um in den Alltag integriert zu werden und die man direkt herunterladen und anfangen kann. 

 

Mittlerweile bin ich  Mentaltrainerin/ Hypnosecoach, Seminarleiterin für Streßmanagement und  Autorin des Ratgebers "Kappe die Marionettenschnur - DAS Glücksprinzip deines Lebens", der im Windsor Verlag erschienen ist. Eine "Behandlung" gegen Schmerzen kann ich zwar nicht anbieten, da dies in Deutschland Berufsgruppen mit Heilerlaubnis vorbehalten ist, aber es bleiben dennoch genug Themen im Coachingbereich und Probleme, die mit unserer menschlichen Logik, sprich mit dem Kopf, nicht lösbar sind, weil sie tief im Unterbewußtsein verankert sind. Da kann Hypnose in den meisten Fällen helfen.

 

Um nur ein paar Beispiele der Anwendung von Hypnose zu nennen:

- gegen Prüfungsangst

- gegen Phobien

- um negative Verhaltensmuster aufzulösen, auch im zwischenmenschlichen Bereich/Partnerschaftsproblemen

- um mehr Selbstbewusstsein zu erlangen etc.

 

Außerdem betreffen Themen wie Stress, Zeitdruck, zu wenig Entspannung usw. und die daraus resultierenden Beschwerden heute fast jeden Menschen und da dies ernsthafte Konsequenzen haben, zu vielen Krankheiten und sogar burn-out führen kann liegt es mir am Herzen, frühzeitig gegenzusteuern und meinen Teil dazu beizutragen, daß es gelingt.

 

Ich würde mich daher freuen, wenn ihr auf meiner Seite, das eine oder andere Produkt oder einen meiner Blogbeiträge findet, was euch weiterhilft.  Bei Fragen könnt ihr mich auch gerne über's Kontaktformular oder die direkte e-mail Adresse anschreiben.

 

Euch einen schönen Tag und entspannte Grüße

 

Silvia  

 

 

Mitglied im Händlerbund

 

 

 

Hast du eine Frage?  Dann schreib mir über's Kontaktformular oder per e-mail an mail@hypnocoach-online.de

TIPP:

Übrigens hab ich meine Seite mit Jimdo erstellt und  bin total begeistert wie super einfach das geht und was für Möglichkeiten es eröffnet. Wer also auf der Suche ist nach einem anwenderfreundlichen Programm mit Top-Designmöglichkeiten  zu einem vernünftigen Preis, der sollte sich Jimdo unbedingt anschauen, kostenlos starten und ausprobieren. Drücke jetzt auf den  "Los Geht's" Button.

Homepage erstellen

Mein Tipp zum Fremdsprachen
lernen:

Sprachenlernen24 - über 80 verschiedene
Sprachen im Sortiment!
Einzigartige Langzeit-gedächtnis-Lernmethode
Klicke hier!