Über mich


Mein Name ist Silvia Gunsilius und ich bin schon seit frühester Jugend Schmerzpatientin, leide an Migräne.

 

Wie jeder junge Mensch hatte ich früher Pläne, von denen ich aber viele nicht umsetzen konnte, da mich die Schmerzen oft ausgebremst haben. Wenn zum Beispiel das Wetter umgeschlagen ist bin ich regelmäßig im Dunkeln gelegen, manchmal ganze Wochenenden. Und während sich meine Freunde über die Sonne freuten, bedeutete sie für mich oft genug  Pein. Da habe ich oft Unverständnis geernet, weil ich eine Verabredung absagen mußte.

 

Resigniert habe ich dennoch nicht, da ich vom Naturell her eine Kämpferin bin. Ich habe trotz eines Vollzeitjobs und einer jungen Familie und diesen ganzen unproduktiven Tagen, die hauptsächlich am Wochenende stattfanden, und die ich wegen meiner Schmerzen im abgedunkelten Schlafzimmer verbrachte, den zweiten Bildungsweg gemacht und mehrere Berufe in der Industrie erlernt.

 

Ich hatte früher immer auch an die Schulmedizin geglaubt und daß man etwas gegen die Migräne finden würde, habe auch alles ausprobiert, was es dabei jemals gab und war dafür an der naheliegenden Universitätsklinik. Habe auch Präventionsmedikamente versucht, leider ohne Erfolg.Am Ende waren es "nur" Schmerzmittel, die mir blieben.

 

Daher hab ich auch im alternativen Bereich nach einer Lösung gesucht, bei Heilpraktikern mit Akupunktur u.ä. bin dann zu Entspannungstechniken gekommen, wie zu Autogenem Training, Muskelentspannung nach Jacobsen usw. Das hat mit gut getan, die Schmerzen aber nicht beseitigt. Dabei hab ich aber erfahren, wie wichtig regelmäßige Entspannung zur Regeneration ist.

 

Dann hab ich die  Hypnose entdeckt und das war der Zeitpunkt, als das erste Mal die Schmerzen weniger häufig aufgetreten sind und ich war auf einmal vom Druck befreit. Alles fühlte sich auf einmal so leicht an, so entspannt und so herrlich unverkrampft. Ein ganz neues und ungewohntes Gefühl für mich. Ein Leben fast ganz ohne Schmerzen war bis dato für mich unvorstellbar, nun konnte ich dies das erste Mal  erleben.

 

Mittlerweile bin ich  Hypnosecoach, Seminarleiterin für Streßmanagement und  Autorin des Ratgebers "Kappe die Marionettenschnur - DAS Glücksprinzip deines Lebens", der im Windsor Verlag erschienen ist.

 

Da Themen wie Stress, Zeitdruck, zu wenig Entspannung usw. und die daraus resultierenden seelischen und körperlichen Beschwerden heute fast jeden Menschen betreffen und dies ernsthafte Konsequenzen haben kann, ja sogar zu schweren Krankheiten und sogar zum burn-out führen kann, der im schlechtesten Fall zur dauerhaften Arbeitsunfähigkeit führen kann, liegt es mir am Herzen, frühzeitig gegenzusteuern.

 

Ich stelle daher altbewährte Methoden vor bin aber auch ständig auf der Suche nach neuen Produkten, workshops und Seminaren, die dir helfen, den nötigen Ausgleich zu finden und das Leben leichter machen.

 

Ich würde mich freuen, wenn du auf meiner Seite, das eine oder andere Produkt, eine Empfehlung oder einen Blogbeitrag findest, der dir weiterhilft.  Bei Fragen kannst du mich auch gerne über's Kontaktformular oder die direkte e-mail Adresse anschreiben.

 

Schreib mir doch auch, wenn du eine Anregung für mich hast oder mir ein feedback geben möchtest.

 

Dir einen schönen Tag und entspannte Grüße

 

Silvia  

 

 

 

 

 

Hast du eine Frage?  Dann schreib mir über's Kontaktformular oder per e-mail an mail@hypnocoach-online.de

Fragen, Feedback oder Themenvorschläge, über die du  lesen willst  - schreib mir einfach
Fragen, Feedback oder Themenvorschläge, über die du lesen willst - schreib mir einfach