Die Geschichte vom Vater mit dem Esel -  der erste Schritt der Stressbekämpfung - MP3 Aufnahme

Es kommt in erster Linie auf die Sichtweise an

Meinen heutigen Blogbeitrag hab ich als MP3 aufgenommen, so kannst du dich entspannt zurücklehnen und zuhören.

Und was ist das Resümee der Geschichte?

Hilfsbereit zu sein ist grundsätzlich eine gute Sache. Nicht "Nein" sagen können und anderen permanent etwas abzunehmen, obwohl es einem schon lange zu viel ist, ist eine ganz andere. Wenn auch du es also aus Angst vor Ablehnung oder Kritik immer allen anderen recht macht willst, dann erkenne, daß das gar nicht möglich ist, und es immer Menschen geben wird, denen nicht gefällt, was du machst.

 

Also befreie dich, von der Meinung anderer abhängig zu sein und lerne, deinen eigenen Weg zu gehen. Das ist der erste Schritt in die richtige Richtung, weniger Stress zu haben.

 

Nur Mut. Auf geht's!

 

Entspannte Grüße

 

Silvia

 

P. S. Freue mich auch immer über eure Kommentare.


Die Geschichte vom Vater mit dem Esel zeigt wie wir uns Stress oft selbst machen und wie wir das in Zukunft vermeiden können


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

 

 

Hast du eine Frage?  Dann schreib mir über's Kontaktformular oder per e-mail an mail@hypnocoach-online.de

Fragen, Feedback oder Themenvorschläge, über die du  lesen willst  - schreib mir einfach
Fragen, Feedback oder Themenvorschläge, über die du lesen willst - schreib mir einfach